Zweck des Vereins

Wir fördern Bildung und Erziehung

Unseren Satzungszweck verwirklichen wir durch Projekte und Maßnahmen zur Förderung von Bildung und Erziehung am Dillmann-Gymnasium in Stuttgart. Hierzu zählen insbesondere

  • die Förderung des ideellen und materiellen Auf- und Ausbaus des Dillmann-Gymnasiums und des Ausbaus der dort befindlichen Lehrmittelsammlungen;
  • die Förderung von Schülerarbeitsgemeinschaften, Schüleraustauschen, Studienfahrten, Schulausflügen und sonstigen Projekten von Schülern, Lehrern und Eltern des Dillmann-Gymnasiums (z.B. Projekttage);
  • den Betrieb einer Schulküche am Dillmann-Gymnasium einschließlich Hausaufgabenbetreuung;
  • die Pflege des Zusammenhalts der ehemaligen Schülerinnen und Schüler des Dillmann-Gymnasiums;
  • die Unterstützung begabter Schülerinnen und Schüler des Dillmann-Gymnasiums;
  • die Herstellung einer guten Zusammenarbeit zwischen Elternschaft und Lehrerschaft am Dillmann-Gymnasium;
  • die Vergabe von Preisen, Stipendien und Zuschüssen auf den genannten Gebieten.

 

Downloads

Dokumente

Wir fördern Bildung und Erziehung.

Unsere Projekte

Vorstand

Unser Vorstand führt die laufenden Geschäfte des Vereins. Er setzt sich aus engagierten Ehemaligen, Eltern und Lehrern zusammen, die sich aktiv für die Ziele des Vereins einsetzen. Aktuell bilden folgende Personen den Vorstand:

  • Dr. Claudius Werwigk (Vorsitzender) 
  • OStD Manfred Birk (stellvertretender Vorsitzender)
  • StD Philipp Muth (Schriftführer)
  • Dr. Rainer Zerback (Rechner)
  • Dr. Alexander Reck (Dillmann Forum) 
  • Elisabeth Engel (Schulküche)
  • Karin Kohls (Kommunikation)
  • Martin Schick (Elternbeiratsvorsitzender)
  • Dr. Friedrich Röhm (Projekte)

Sekretariat

Unser Sekretariat wird von Ursula Noller geführt.

Sie kümmert sich um die Mitgliederverwaltung und den Versand unserer Publikationen; sie ist außerdem Ansprechpartnerin für alle administrativen Aufgaben und steht Ihnen für alle Fragen rund um den Dillmann-Verein gerne zur Verfügung.

Sie erreichen unser Sekretariat wie folgt:

T +49 (0) 711 6741 0578
info(at)dillmann-verein.de


Mitglieder

Unsere Mitglieder sind vor allem ehemalige Schülerinnen und Schüler sowie Eltern des Dillmann-Gymnasiums. Mit ihren Mitgliedsbeiträgen legen sie den Grundstein für unsere vielfältigen Förderaktivitäten. Die Mitgliederversammlung tritt einmal jährlich zusammen. 
 
Sie möchten ebenfalls Mitglied werden? Herzlich gerne! Wir würden uns sehr freuen. Ein Beitritt zum Dillmann-Verein e.V. ist unkompliziert möglich. Einfach den Aufnahmeantrag ausdrucken und uns per E-Mail, per Post oder per Telefax zusenden. 
 
Der Mitgliedsbeitrag für eine Mitgliedschaft im Dillmann-Verein e.V. beläuft sich derzeit auf EUR 25,00 pro Jahr. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, freiwillig einen höheren Mitgliedsbeitrag festzulegen.

Aufnahmeantrag

Dillmann Alumni

Zählbar sind die vielen Schüler, Eltern und Lehrer, die im Dillmann-Gymnasium gelernt, gelehrt oder gefördert haben, wohl kaum noch – einige tausend werden es in der über 150-jährigen Geschichte aber sicher gewesen sein. Darunter waren Persönlichkeiten wie Arnulf Klett, Fritz Leonhardt, Reinhold Maier oder der spätere Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger. 
 
Doch nicht nur für diese, sondern für alle Ehemaligen des 1867 gegründeten Gymnasiums, stehen die Dillmann Alumni. Das generationenübergreifende Netzwerk bildet einen wichtigen Bereich unserer Vereinsarbeit, mit der wir die aktive Verbindung zwischen gegenwärtigen und ehemaligen Schülern, Lehrern, Eltern und Freunden der Schule fördern. Viele Alumni sind daher auch Mitglied im Dillmann-Verein.