Zweck der Stiftung

Förderung von Bildung und Erziehung

Der Zweck der Dillmann-Stiftung wird insbesondere verwirklicht durch:

  • die Unterstützung und Förderung der Bildung und Erziehung am Dillmann-Gymnasium in Stuttgart;
  • die Beschaffung von Mitteln für die Errichtung oder Erweiterung von Schulgebäuden durch den Träger des Dillmann-Gymnasiums in Stuttgart, und die Gewährung sonstiger Unterstützung hierbei sowie die Errichtung, Erweiterung oder Instandhaltung von Schulgebäuden des Dillmann-Gymnasiums in Stuttgart durch die Stiftung im Einvernehmen mit dem Träger.

Die Stiftung unterstützt insbesondere Projekte, die eine nachhaltige Verbesserung der schulischen Rahmenbedingungen bewirken. Die Stiftung kann ihren Zweck auch dadurch erfüllen, dass sie andere Organisationen und Einrichtungen, die in gemeinnütziger Weise dem Stiftungszweck entsprechende Ziele erfüllen, unterstützt.


Stiftungsorgane

Vorstand & Stiftungsrat

Organe der Stiftung sind der Vorstand und der Stiftungsrat. Der Vorstand leitet und verwaltet die Stiftung. Er setzt sich aus engagierten ehemaligen Schülern zusammen, die sich aktiv für die Ziele der Stiftung einsetzen. Aktuell bilden folgende Personen den Vorstand:

  • Wolfgang Sautter (Vorsitzender)
  • Manfred Limbach
  • Dr. Claudius Werwigk
  • Prof. Dr. Ulrich Wetterauer


Der Stiftungsrat überwacht den Vorstand und bestellt die Vorstandsmitglieder. Derzeit sind folgende Personen Mitglied im Stiftungsrat:

  • Michael von Resch (Vorsitzender)
  • Dieter Schmidt
  • Jan Stromann