Vorlesewettbewerb Klasse 6

Das Schulfinale des Vorlesewettbewerbes konnte Sofia Giouroukidou (Kl. 6b) für sich entscheiden. Mit ihrem Lesevortrag aus dem Buch "Emma Charming: Nicht zaubern ist auch keine Lösung" überzeugte sie die Jury um die Deutschlehrkräfte Herr Dolo, Herr Mundt und Frau Dillinger sowie den Vorjahressieger Finn Renger (Kl. 7b) auf ganzer Linie. Sofia trat im Schulfinale gegen Valentina Murais Sartori (Kl. 6a) und Antonia Hartmann (Kl. 6c) an, die jeweils ihr Klassenfinale souverän gewinnen konnten. Als Preise erhielten die Siegerinnen jeweils mit freundlicher Unterstützung der Buchhandlung Brucker und des Dillmann-Vereins Büchergutscheine.

Sofia qualifiziert sich mit ihrem Schulsieg für die Teilnahme am Stadtentscheid, wofür wir ihr als Schulgemeinschaft die Daumen drücken!